Liebe LandFrauen,

mit dem Weihnachtsbrief möchte ich mich für das schöne LandFrauenjahr bei ihnen bedanken.

Im Frühjahr stellte uns Frau Klemmer das neue LandFrauen Motto für die nächsten 3 Jahre vor:

„Ich bin LandFrau!“

Frau Klemmer sagte, wer etwas mit Begeisterung macht, kann sprichwörtlich über sich selbst hinauswachsen und große Ziele erreichen. Begeisterung motiviert und steckt an. Diese Worte erinnern mich sehr an ihre LandFrauenarbeit. In den vielen Begegnungen mit Ihnen treffe ich immer wieder auf die Freude, etwas gemeinsam zu gestalten und zu organisieren. Ihre Jahresprogramme sind in den Themen und auch in der Gestaltung so vielfältig, dass es mich begeistert. Machen Sie weiter so.

Danken möchte ich allen Frauen, die uns im Landwirtschaftsamt Donaueschingen beim „runden Tisch“ besucht haben. Wir werden auch 2017 zwei Veranstaltungen anbieten. Wie Sie wissen, sind auch Frauen ohne Vorstandsposten eingeladen. Bei unserem nächsten Treffen möchten wir in kleinen Gruppen Positives und Negatives zusammentragen, um dann gemeinsam zu überlegen, wie wir uns die LandFrauenarbeit im Bezirk Donaueschingen vorstellen.

Schön war ihre Reaktion auf das Bezirkstreffen. Die neue Zeiteinteilung hat vielen Frauen gefallen. Es war überhaupt ein schöner Nachmittag. Die Bilder über den Jakobsweg von Frau Hog-Heidel mit den Untertiteln waren toll. Die Vorstellung von Mistelbrunn und Hubertshofen sowie die Stände im Foyer - alles hat gepasst.

So war es auch in der Feldnermühle bei unserem Familientag. In diesem Jahr waren wir mit der Verpflegung top. Wir konnten den großen Andrang an Besuchern wunderbar versorgen. Leider hat es mit dem Mikrofon bei der Vorstellung der Riedböhringer Kinder nicht geklappt. Wir sind im nächsten Jahr gerüstet. Das mobile Beschallungssystem haben wir bestellt. Ich möchte es nochmal erwähnen: Die Kinder aus Riedböhringen sahen so toll aus. Herzlichen Dank den Kindern und ihren Betreuerinnen. Wir hatten einen Umsatz und somit eine Spende von 4363,00 € an die Feldnermühle. Wir danken allen für die tatkräftige Hilfe und den Besuch.

Vergessen Sie den Besuch des Adventskalenders auf unserer Internetseite nicht. Es lohnt sich. Sie finden die verschiedensten Themen zur Weihnachtszeit, und können sicher so manches für ihre Familien verwenden.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine schöne Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2017.

Viele Grüße

Heidrun Suchalla

Ansprechpartnerin