Der geografische Lehrpfad auf dem Fürstenberg...

 

...ist ein Geschenk der LandFrauen des Bezirks Donaueschingen an die einheimische Bevölkerung und unsere Gäste auf der Baar.

Er entstand 1999 aus Anlass des 50-jährigen Bestehens (Jubiläums) unseres Bezirks.


Der Lehrpfad ist ein sichtbares und dauerhaftes Zeichen für die Verwurzelung unserer Ortsvereine in der Landschaft der Baar und er zeigt unser Verantwortungsbewusstsein für unsere Heimat.

 


 

Mit seinen 7 Schautafeln bietet der Lehrpfad den interessierten Wanderern einen faszinierenden Aus- und Überblick über die süddeutschen Großlandschaften von den Höhen des Schwarzwaldes, über den Wutach-Gautach-Graben und über die Baar bis zum Hegau-Bodensee-Bereich.


Aufgezeigt werden ausserdem die klimatischen Verhältnisse, die Zusammenhänge zwischen Geologie und Bodenbildung,sowie die land- und forstwirtschaftliche Nutzunge der Landschaft.


Wir wünschen allen Besuchern unseres geografischen Lehrpfades interessante Informationen, viel Freude und eine gute Sicht bei der Betrachtung unserer schönen Landschaft!