Zutaten:

Für den Boden:

250 g Löffelbiskuit, 2 EL. Kokosflocken, 100 g weiche Butter

Für den Belag:

500 g Himbeeren und / oder Brombeeren

Für die Creme :

400 g Doppelrahm - Frischkäse, 150 g Zucker, Saft einer Zitrone,

10 Blatt weiße Gelatine, 1 Becher Sahne

Zubereitung:

Die Löffelbiskuits zerkrümeln, mit Kokosflocken und Butter vermischen und auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Form drücken.

Die Hälfte der Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen, mit Frischkäse, Zucker und Zitronensaft verrühren.

Die vorbereitete Gelatine unter die Käsecreme arbeiten und die steifgeschlagene Sahne unterheben.

Die Käsemasse auf den Krümelboden geben und den Kuchen für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Dann die restlichen Himbeeren / Brombeeren kranzförmig auf die Torte legen.

Leicht mit Puderzucker bestäuben.